Onkel Reinholds Ruhrpott T Killa

Die Erfindung von Onkel Reinhold: Ruhrpott TKILLA

Und so trinkt man ihn richtig:


1. TSENF
TSENF auf die linke Hand unterhalb des Daumens auftragen (Hinweis für Männer: am besten auf eine nichtbehaarte Stelle) und schlecken.

2. Fleischwurststücksken

Jetzt schnell ein leckeres Fleischwurststücksken vom Metzger deiner Wahl (demnächst auch des Onkels Eigenmarke) in den Mund und genüsslich kauen (ca. 30x).

3. Ruhrpott TKILLA

Und zum Schluss ein Pinnchen mit leckerem Ruhrpott TKILLA (ab sofort im Handel erhältlich).

Lecker - Fantastisch - Ruhrpottvoluminös 

Logo von Onkel Reinholds Ruhrpott TKILLA
 

Hauptnavigation: